Zukunftsgespräche – Heidelberg interkulturell

Die ZUKUNFTSGESPRÄCHE sind ein großes Netzwerktreffen mit Analysen und Visionen, ein Labor für die Stadt: Wo ist Heidelberg, wo noch nicht und wo steckt das Potential? Wir möchten ein regelmäßiges Format zum Austausch und kreativen Fortschritt schaffen – mit den interkulturellen AkteurInnen der Stadt, allen, die es werden möchten und allen Interessierten.

Gemeinsam möchten wir über Interkultur in Heidelberg reden. Was war, wie ist´s und wo wollen wir hin?

Mehr als ein Runder Tisch, ist dieses neue Format Kulturabend, Vortragsreihe und lockerer Austausch gleichermaßen. Vierteljährlich soll dieses Netzwerktreffen stattfinden. Es ist eine Reaktion auf die vom Max-Weber-Institut für Soziologie erstellte Bedarfsanalyse für die Arbeit des Interkulturellen Zentrums. Diese ergab, dass sich viele kulturellen und interkulturellen AkteurInnen Heidelbergs vom Interkulturellen Zentrum genau eine solche Plattform der Vernetzung wünschen.

In diesem Rahmen soll es möglich sein, offen über Themen und Formate für die Stadt zu diskutieren, neue Kooperationen ins Leben zu rufen oder sich über Gewesenes konstruktiv auszutauschen.
Auch im Vorfeld nehmen wir schon gerne Anregungen und Ideen entgegen. Schreiben Sie uns,
was Sie sich von einem solchen Netzwerktreffen erhoffen.

Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich an:

Jagoda Marinić
Leitung Geschäftsstelle Interkulturelles Zentrum
Telefon: +49 6221 58156 00
E-Mail: iz@heidelberg.de

Kommentare sind deaktiviert.