Das Haus

 

INTERKULTURELLES ZENTRUM DER STADT HEIDELBERG

Das Interkulturelle Zentrum (IZ) wurde als neue städtische Einrichtung im Jahr 2014 vom Gemeinderat beschlossen. Als solche bildet das IZ gemeinsam mit der Behörde für Zuwanderungsangelegenheiten die beiden Säulen des International Welcome Centers. Das IZ ist dabei für die interkulturelle Arbeit und Vernetzung der Zielgruppen zuständig. Als Ort der Begegnung richtet sich das Angebot an Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte. Das Programm des Hauses schafft Anreize dafür und bietet unterschiedliche Beteiligungsformate an. Neben der Förderung von Integration, gleicher Teilhabe und kultureller Vielfalt dient das IZ auch als zentrale Anlauf- und Beratungsstelle für Migrantenselbstorganisationen. Im Mittelpunkt steht außerdem der nationale und internationale Kulturaustausch mit dem Ziel der Völkerverständigung und Förderung der Toleranz untereinander. Die inhaltliche Arbeit des Interkulturellen Zentrums der Stadt Heidelberg wird vom Bund (z.B. das Projekt „Wir sind Heidelberg“ und Land, zum Beispiel das Projekt „Heidelberg liest neue Weltliteratur“) gefördert. Einen hohen Anteil bilden damit klassische Partizipationsprojekte.

INTERNATIONAL WELCOME CENTER HEIDELBERG

Als „International Welcome Center Heidelberg“ bilden das Interkulturelle Zentrum und die Behörde für Zuwanderungsangelegenheiten einen zentralen Baustein für die Willkommens- und Anerkennungskultur der Stadt und vereinen die Leistungen der beiden städtischen Einheiten. Ein solches Angebot aus städtischer Hand ist bundesweit einmalig und könnte auch für andere Kommunen Modellcharakter haben. Bei der „Internationalen Bauausstellung“ (IBA) ist das IWCH als Leuchtturmprojekt der Stadt eingereicht worden.

Kontakt:
Stadt Heidelberg
Geschäftsstelle Interkulturelles Zentrum
Bergheimer Str. 147, 69115 Heidelberg
Homepage: www.iz-heidelberg.de
Tel.-Nr.: 06221-58-15600
E-Mail: iz@heidelberg.de

Öffnungszeiten:
Montags bis Donnerstags von 09:00 bis 18:00 Uhr
Freitags von 09:00 bis 17:00 Uhr

Kommentare sind deaktiviert.