Social Media-Offensive

Social Media-Offensive des Interkulturellen Zentrums Heidelberg: Hier ist was los!

 

Mit einer großen Social Media-Offensive will das Heidelberger „Interkulturelle Zentrum in Gründung“ unter https://www.facebook.com/interkulturheidelberg die zahlreichen Vereine, Institutionen und Unternehmen online besser vernetzen, die sich in Heidelberg im interkulturellen Bereich und in der Migrationsarbeit engagieren. Ziel ist es zum einen, die Präsenz der Akteurinnen und Akteure in den Sozialen Medien zu stärken sowie Kooperationen und Vernetzung zu fördern. Zum anderen sollen die Bürgerinnen und Bürger Heidelbergs und der Metropolregion für die Themen Diversität und Interkulturalität sensibilisiert und gewonnen werden.

 

Das Interkulturelle Zentrum stellt auf seiner Facebook-Seite künftig wöchentlich eine der Heidelberger Organisationen, Vereine und Unternehmen mit ihren Arbeitsschwerpunkten und Kontaktmöglichkeiten vor. Für Organisationen, die bisher noch keinen Facebook-Auftritt haben, bietet das Interkulturelle Zentrum Unterstützung bei der Erstellung an (Ansprechpartnerin ist Jagoda Marinic, Telefon 06221 6737160, E-Mail jagoda.marinic@izig-heidelberg.de).

 

„Migration Today“: Postings rund um Migration, Kultur und Internationalität

Im Februar 2013 hat das Interkulturelle Zentrum auf Facebook unter http://www.facebook.com/InterkulturellesZentrum außerdem die Serie „Migration Today“ gestartet: Täglich werden die Fans der Facebook-Seite auf interessante Online-Artikel, Karikaturen oder Videos zu den Themen Migration, Kultur und Internationalität aufmerksam gemacht. Die Beiträge behandeln Themen aus Baden-Württemberg, Deutschland und der Welt. Daneben informiert das Interkulturelle Zentrum über Veranstaltungen im Rhein-Neckar-Raum.

Kommentare sind deaktiviert.