Okzitanischer Tag / Journée de l’Occitanie

19. Oktober 2019 | 15.00 Uhr

„Okzitanien in Wort und Bild“ – private Fotos, Gemälde und Texte zur Mittelmeerküste oder zu den Cevennen, zu Montpellier oder Toulouse, zum Boule-Spiel unter Platanen oder Wandern in den Pyrenäen werden bei diesem Mitmachprojekt zur südfranzösischen Region Okzitanien erwartet und mit einem Glas Crémant bei der Vernissage gefeiert. Die französische Generalkonsulin in Stuttgart Catherine Veber hat ihr Kommen zugesagt. Weiter geht es mit allerhand kulturellen Kostproben aus dem Süden: barocke okzitanische Tänze, kurze Vorlesemomente mit Märchen und aktuellen Texten zu Lebensgewohnheiten und zur Landschaft, Angebote für Kinder, u. a. mit Clowninnen der Compagnie Doré, ein Gedankenausflug in den berühmten Botanischen Garten von Montpellier, vorgestellt von dessen Direktor Thierry Lavabre-Bertrand, kulinarische Stärkung mit südlichen Spezialitäten und zum Abschluss Partystimmung und gute Laune mit Klarinette, Geige und Akkordeon, dargeboten von den drei „Dormeurs du bal“ aus Montpellier. Bringen Sie Ihre Familie und Freundinnen und Freunde mit!

In Kooperation mit der Französischen Woche, mit Unterstützung der Association franco-allemande d’Occitanie und des Montpellier-Hauses

Freier Eintritt

Kategorien: Allgemein

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.