Bundesweiter Vorlesetag im IZ

15. November 2019 | 17.00 Uhr

Das Interkulturelle Zentrum verwandelt sich an diesem Tag in eine Leselandschaft: Zahlreiche Migrantenselbstorganisationen lesen in vielen unterschiedlichen Sprachen im Interkulturellen Zentrum vor. Als verbindende und gemeinschaftsstiftende Sprache der Kinder wird eine Geschichte gemeinsam auf Deutsch gelesen. Es gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die Initiatoren die Wochenzeitung DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken. Jedes Jahr begeistert der Aktionstag mittlerweile über 130.000 Vorleserinnen und Vorleser. Um die Veranstaltung besser planen zu können, bitten wir Sie um eine Voranmeldung Ihrer Vorlesegruppe bis zum 11. November unter iz@heidelberg.de. Bitte geben Sie dabei die ungefähre Teilnehmerzahl der Kinder an.

Veranstaltungsort Kleiner Saal

Freier Eintritt

Kategorien: Allgemein

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.