Das IZ feiert das Ehrenamt und Konzert mit der Banda Internationale

6. Dezember 2019 | 18 Uhr

Am 06. Dezember 2019 wollen wir zusammen mit Ihnen ein Fest feiern und Danke sagen für all Ihr Engagement, Ihre Ideen, Ihren Mut, Ihre Zeit, Ihre Erfahrungen u. v. m. Das Datum ist bewusst auf den 06. Dezember, den Nikolaustag, gelegt, weil wir an die Tradition des Heiligen Nikolaus als „Retter und Geschenkgeber“ anknüpfen wollen. Dieser Tag gehört nicht nur in Deutschland, sondern weltweit zu den wichtigsten Traditionen. Vor allem in Ländern wie Russland, Kroatien oder Serbien wird der Heilige Nikolaus von Myra als ein Schutzpatron und einer der beliebtesten Heiligen angesehen. Der Nikolaus kommt daher in den Kleinen Saal des IZ und hält für alle Kinder und je eine Vereinsvertretung Überraschungen bereit. Ab 19.00 Uhr gibt es für alle ein Buffet mit internationalen Spezialitäten.

Ab 20.30 Uhr spielt die Banda Internationale im Großen Saal.  “Der Sound der Banda Internationale ist wild, frei und schön”, so beschreibt die Süddeutsche Zeitung die Musik der Band, die sich aus deutschen und geflüchteten Musikern zusammensetzt. Sie sagen über ihre Musik: „Unsere musikalischen Themen finden wir weltweit und beziehen uns dabei auf die unterschiedlichen Musiken vermeintlich fremder Länder und Völker. Unser Repertoire enthält zum großen Teil Musik aus den Krisenregionen der Welt: Nordafrika, Balkan, Naher Osten, Kolumbien, West-, Ost- und Zentralafrika, Osteuropa.”

Veranstaltungsort Kleiner Saal/ Großer Saal

Freier Eintritt

Kategorien: Allgemein

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.