27/11/14: Dafür oder Dagegen?

Donnerstag, 27.11. um 20 Uhr, TIKK – Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof
Freitag, 28.11. um 20 Uhr, TIKK – Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof
Samstag, 29.11. um 20 Uhr, TIKK – Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof
Sonntag, 30.11. um 20 Uhr, TIKK – Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof

 Neues Stück der Theatergruppe SYNthesis in Kooperation mit dem IZ i.G.

Mit großem Erfolg brachte die Theatergruppe SYNthesis in den vergangenen zwei Jahren Stücke auf die Bühne. In ihrer Arbeit geht es um Themen der Identität und gesellschaftlichen Akzeptanz. So auch in ihrem neuen Stück, das zwischen dem 27. und 30. November präsentiert wird. „Dafür oder dagegen“ behandelt in1271906_10204865721304348_2323580363268175944_o größtenteils selbstgeschriebenen, mehrsprachigen Monologen die großen gesellschaftlichen Themen unserer Zeit: Auswanderung und Migration, Inklusion, Wirtschaftskrise, Sucht oder Einsamkeit. Die Gruppe, die vom Interkulturellen Zentrum in Gründung unterstützt wird und dort regelmäßig probt, möchte den Zuschauerinnen und Zuschauern in ihren vier Vorstellungen Fragen stellen, auf die es keine vorgefertigten Antworten gibt. Die Schauspielerinnen geben, mal mit Humor, mal mit der notwendigen Ernsthaftigkeit, tiefe Einblicke in unterschiedlichste Lebenssituationen und erwarten im Gegenzug ehrliche Meinungen des Publikums. Die Zeit, Stellung zu nehmen, ist gekommen – „Dafür oder dagegen?“. Premiere ist am Donnerstag, 27. November um 20 Uhr im TIKK – Theater im Kulturhaus Karlstorbahnhof. Die Monologe werden auf Deutsch untertitelt. Weitere Termine sind am 28. und 29.11. um 20 Uhr sowie am 30.11. um 19 Uhr. Die Karten kosten 13 Euro, ermäßigt acht Euro und können per Email (tikk@karlstorbahnhof.de) reserviert werden.

 

Gefördert durch das Projekt “Vielfalt – hier und jetzt” des Interkulturellen Zentrums in Gründung und des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge.

Kommentare sind deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.